Wie es funktioniert

Geld zurück statt Punkte sammeln

Cashback-Shopping ist ganz einfach. In unserem „Fragen und Antworten“-Bereich erklären wir dir, wie du dich kostenlos anmeldest, wann du dein Cashback erhältst und noch vieles mehr.

Cashback bedeutet ins Deutsche übersetzt „Geld zurück“ und erklärt sich somit selbst: Du bekommst beim Online-Shoppen einen Teil deines ausgegebenen Gelds zurück. Und das nicht nur aktionsweise, sondern bei jedem Einkauf. Voraussetzung ist, dass du bei mycashbacks registriert und dort angemeldet bist, wenn du online shoppst.

Bevor du mit dem Online-Shopping beginnst, melde dich einfach in deinem mycashbacks-Konto an. Du hast noch kein Konto? Dann registriere dich hier kostenlos! Im Anschluss wählst du auf mycashbacks.de aus der umfangreichen Liste unserer Partnershops den Shop aus, in dem du einkaufen möchtest. Nur, wenn du von mycashbacks.de zum Shop gelangst, können wir dir dein Cashback gutschreiben. Wichtig ist dabei auch, dass dein Browser Cookies zulässt, damit wir dir das Cashback eindeutig zuordnen können.

Eine gute Alternative bietet unser Cashback-Melder. Das Browser-Plug-in gibt dir Bescheid, sobald du einen unserer Partnershops besuchst. Melde dich dann einfach über den Melder an und erhalte wie gewohnt Cashback.

Die Anmeldung bei mycashbacks ist kostenlos und ganz einfach: Um dich zu registrieren, musst du nur deine E-Mail-Adresse sowie ein Passwort angeben. Bestätige das Passwort, indem du es erneut eingibst. Dann musst du nur noch ein Häkchen setzen und damit die Datenschutzbedingungen und AGB akzeptieren und auf „Profil anlegen“ klicken. Im Anschluss erhältst du eine Mail von uns mit einem Bestätigungslink. Folge dem Link und schon ist deine Anmeldung abgeschlossen. Jetzt kannst du bei jedem Online-Einkauf automatisch Cashback sammeln.

Sobald du in einem unserer Partnershops eingekauft hast, wird dir in deinem mycashbacks-Konto angezeigt, wie viel Cashback du aus diesem Einkauf zu erwarten hast. Bevor die Cashback-Höhe vermerkt ist und die Gutschrift ausgezahlt werden kann, muss der Händler den Kauf allerdings erst bestätigen. So wird beispielsweise die Rückgabefrist abgewartet, denn für zurückgegebene Ware erhältst du kein Cashback.

Wir zahlen dir deine gesammeltes Cashback monatlich auf dein hinterlegtes PayPal-Konto aus. Du hast noch keine PayPal-Konto? Dann melde dich in deinem Profil-Bereich mit nur wenigen Klicks kostenlos an und schon kann es losgehen.

Du kannst damit rechnen, dass du dein Cashback ca. 30 Tage nach Ablauf der Rückgabefrist gutgeschrieben bekommst. In der Regel zeigen wir bei jedem Shopping-Partner die durchschnittliche Dauer bis zur Gutschrift auf dein Konto an.

Nein, Cashback erhältst du nur, wenn du bei einem unserer Partnershops einkaufst. Allerdings ist die Auswahl an Shops, die bei unserem Cashback-Programm mitmachen, sehr groß. Mehr als 1.500 Shops bieten dir tausende Produkte aus allen möglichen Kategorien. 

Es gibt verschiedene Gründe, warum du kein Cashback erhalten hast:

  • Du hast den Kauf storniert, die Ware zurückgeschickt oder nicht vollständig bezahlt.
  • Du hast einen Ratenkauf abgeschlossen.
  • Du hast einen Gutschein eingesetzt, der nicht über uns angeboten wurde.
  • Du hast Geschenkgutscheine gekauft.
  • Du hast beim Shop eine andere Bonuskarte (Payback, Miles & More etc.) angegeben.
  • Du hast rezeptpflichtige Medikamente gekauft.
  • Du hast Artikel mit gesetzlicher Preisbindung (Bücher etc.) gekauft.

Die von unseren Partnern eingesetzte Tracking-Technologie funktioniert in der Regel absolut fehlerfrei. Darum werden leider die meisten Anfragen zur Nachbuchung ohne weitere Begründung abgelehnt. Achte also immer darauf, dass du angemeldet bist, damit du dein Cashback erhältst.

Das Cashback-System ist eng mit den Prinzipien des Affiliate Marketings verknüpft. Wir vermitteln dich als Kunde an unsere Partnershops und bekommen dafür von ihnen eine Provision. Die geben wir in Form von Cashback an dich weiter. Damit der jeweilige Partnerhändler weiß, dass du von mycashbacks zu ihm gekommen bist, wird bei deinem Besuch im Shop ein Cookie gesetzt. Nur so kann dir dein beim Einkauf gesammeltes Cashback eindeutig zugewiesen werden. Es ist also zwingend notwendig, dass du Cookies in deinem Browser zulässt.

Der mycashbacks-Melder ist ein kostenloses Browser-Plug-in, das derzeit für Chrome und Firefox verfügbar ist. Er hilft dir dabei, dass du nie wieder eine Gelegenheit verpasst, Cashback zu sammeln. Lade den mycashbacks-Melder hier für deinen Browser herunter und sammle ganz einfach Cashback! Denn sobald du einen Shop besuchst, der Cashback anbietet, öffnet sich ein Pop-Up, über das du dich mit deinen mycashbacks-Zugangsdaten anmelden kannst. Anschließend kaufst du wie gewohnt online ein und schon wird dir Cashback gutgeschrieben. So musst du dich nicht erst über die mycashbacks-Webseite zum Shop klicken.

Bei mycashbacks bekommst du bares Geld zurück, Punkt. Im Gegensatz zu anderen bekannten Treueprogrammen musst du nicht erst Punkte, Herzen oder Ähnliches sammeln, die du anschließend in Prämien eintauschst. "Geld zurück statt Punkte sammeln" ist das Motto von mycashbacks.